Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 7024


Briefbeschwerer mit weißem Mops,


ovoide abgetreppte Wandung mit Zwiebelmustermalereien und liegendem Mops mit Halsband, Höhe 6 cm, Länge 19 cm, Schwanz mit restaurierter Stelle, Meißen, blaue Schwertermarke auf unglasiertem Stand, 2. Hälfte 19. Jh., Modellnr. 1645 (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

18.08.2010 - 15:00

Rufpreis:
EUR 400,-

Briefbeschwerer mit weißem Mops,


ovoide abgetreppte Wandung mit Zwiebelmustermalereien und liegendem Mops mit Halsband, Höhe 6 cm, Länge 19 cm, Schwanz mit restaurierter Stelle, Meißen, blaue Schwertermarke auf unglasiertem Stand, 2. Hälfte 19. Jh., Modellnr. 1645 (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Sommerauktion
Datum: 18.08.2010 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 13.08. - 18.08.2010