Lot Nr. 14


George III Bracket Clock


"Septimus Miles, Ludgate Street London", rückseitig graviertes massives Messingwerk, Signaturgravur, gedrehte Werkpfeiler, Federzug über Stahlsaiten und Schnecke, Spindelhemmung, rückseitiges Kurzpendel, Gangdauer 8 Tage, Stundenschlag auf Glocke, Repetitionsfunktion, Schlagabstellung, mittig mattiertes Schildbogen Messing Zifferblatt, gravierte versilberte Zifferringe, gebläute Stahlzeiger, zweitüriges vierseitig verglastes ebonisiertes "Bell Top" Holzgehäuse, Messingzapfen und Bügelaufsätze, 49 cm, England um 1800, gepflegter Zustand, Alters-, Gebrauchsspuren, keine Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerfunktion, 1 Schlüssel, (HP)

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at

28.09.2017 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 3.250,-
Rufpreis:
EUR 2.000,-

George III Bracket Clock


"Septimus Miles, Ludgate Street London", rückseitig graviertes massives Messingwerk, Signaturgravur, gedrehte Werkpfeiler, Federzug über Stahlsaiten und Schnecke, Spindelhemmung, rückseitiges Kurzpendel, Gangdauer 8 Tage, Stundenschlag auf Glocke, Repetitionsfunktion, Schlagabstellung, mittig mattiertes Schildbogen Messing Zifferblatt, gravierte versilberte Zifferringe, gebläute Stahlzeiger, zweitüriges vierseitig verglastes ebonisiertes "Bell Top" Holzgehäuse, Messingzapfen und Bügelaufsätze, 49 cm, England um 1800, gepflegter Zustand, Alters-, Gebrauchsspuren, keine Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerfunktion, 1 Schlüssel, (HP)

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Uhren, Metallarbeiten, Asiatika, Fayencen, Skulpturen, Volkskunst
Datum: 28.09.2017 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 23.09. - 28.09.2017


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.