Lot Nr. 139-094079/0004


Vase mit Arnika, Daum, Nancy, um 1905/14,


Mündungsbereich als Vierpass gestaltet; farbloses Glas mit dichten gelben und auberginefarbenen Farbpulvereinschlüssen; außen opak ockergelb überfangen und mit durchgehendem geäzten und farbig staffierten Arnikadekor gestaltet; mattierter Grund; Boden ebenfalls ringförmig gelb überfangen; Pinselsignatur Daum Nancy mit Lothringerkreuz auf der Wandung; H. 6,5 cm, Dm. 14,3 cm. (MP)

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

20.09.2017 - 17:21

Startpreis:
EUR 1.100,-

Vase mit Arnika, Daum, Nancy, um 1905/14,


Mündungsbereich als Vierpass gestaltet; farbloses Glas mit dichten gelben und auberginefarbenen Farbpulvereinschlüssen; außen opak ockergelb überfangen und mit durchgehendem geäzten und farbig staffierten Arnikadekor gestaltet; mattierter Grund; Boden ebenfalls ringförmig gelb überfangen; Pinselsignatur Daum Nancy mit Lothringerkreuz auf der Wandung; H. 6,5 cm, Dm. 14,3 cm. (MP)

Expertin: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil und Kunsthandwerk des 20. Jahrhunderts
Datum: 20.09.2017 - 17:21
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 15.09. - 20.09.2017