Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 241


Mantel


Mantel - Historische Waffen, Uniformen, Militaria

aus schwarzem Tuch mit schwarzem Samtkragen, offene Fasson, eine Reihe zu drei flachen, mit schwarzem Stoff überzogenen Mantelknöpfen, zwei von geraden Patten gedeckte, eingeschnittene Hüfttaschen, links oben schräg eingeschnittene, oben offene Außentasche, Schrittschlitz, schwarzes Seidenfutter. Auf dem Futter unterhalb des Kragens Schneideretikett der Firma A. Uzel & Sohn, k. u. k. Kammer- und Hoflieferanten, Wien I., Augustinerstraße 12. Ziviler Mantel des k. u. k. Fregattenleutnants Johann Koblitz, Freiherr von Willmburg, genannt im Almanach für die k. u. k. Kriegsmarine, Jahrgang 1918, auf Seite 533. Mantel in ausgezeichnetem Erhaltungszustand. (Ma)

Experte: Reg. Rat Mag. Friedrich Mayer

09.06.2010 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 125,-
Rufpreis:
EUR 100,-

Mantel


aus schwarzem Tuch mit schwarzem Samtkragen, offene Fasson, eine Reihe zu drei flachen, mit schwarzem Stoff überzogenen Mantelknöpfen, zwei von geraden Patten gedeckte, eingeschnittene Hüfttaschen, links oben schräg eingeschnittene, oben offene Außentasche, Schrittschlitz, schwarzes Seidenfutter. Auf dem Futter unterhalb des Kragens Schneideretikett der Firma A. Uzel & Sohn, k. u. k. Kammer- und Hoflieferanten, Wien I., Augustinerstraße 12. Ziviler Mantel des k. u. k. Fregattenleutnants Johann Koblitz, Freiherr von Willmburg, genannt im Almanach für die k. u. k. Kriegsmarine, Jahrgang 1918, auf Seite 533. Mantel in ausgezeichnetem Erhaltungszustand. (Ma)

Experte: Reg. Rat Mag. Friedrich Mayer


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 09.06.2010 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 01.06. - 09.06.2010


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.