Lot Nr. 7113


2 Schahsavan Mafrasch Fronten,


2 Schahsavan Mafrasch Fronten, - Sommerauktion

Nordwestpersien (Iran), Ende 19. Jh. in Sumakh-Technik gewebte Schmalseiten einer einstigen Koffertasche, gute Farbigkeit. (MA) Lit.: Hegenbart, Sammlung Adil Besim Seltene Webtaschen aus dem Orient; Bertram Frauenknecht, Schahsavan Sumakh Taschen. 40 x 57 cm (ohne Rahmen), feine Sumakhwebe mit Reste der braunen Abschlüsse, Kanten original, Fehlstellen teils mit Stoff hinterlegt, auf Leinen und Holzrahmen aufgezogen. 47 x 57 cm (ohne Rahmen), feine Sumakhwebe mit Reste der braunen Abschlüsse, Kanten original, Fehlstellen mit Stoff hinterlegt, auf Leinen und Holzrahmen aufgezogen. (MA)

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-314

teppiche@dorotheum.at

24.07.2013 - 15:00

Rufpreis:
EUR 700,-

2 Schahsavan Mafrasch Fronten,


Nordwestpersien (Iran), Ende 19. Jh. in Sumakh-Technik gewebte Schmalseiten einer einstigen Koffertasche, gute Farbigkeit. (MA) Lit.: Hegenbart, Sammlung Adil Besim Seltene Webtaschen aus dem Orient; Bertram Frauenknecht, Schahsavan Sumakh Taschen. 40 x 57 cm (ohne Rahmen), feine Sumakhwebe mit Reste der braunen Abschlüsse, Kanten original, Fehlstellen teils mit Stoff hinterlegt, auf Leinen und Holzrahmen aufgezogen. 47 x 57 cm (ohne Rahmen), feine Sumakhwebe mit Reste der braunen Abschlüsse, Kanten original, Fehlstellen mit Stoff hinterlegt, auf Leinen und Holzrahmen aufgezogen. (MA)

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-314

teppiche@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Sommerauktion
Datum: 24.07.2013 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 19.07. - 24.07.2013