Lot Nr. 21


Großer Frühbiedermeier Reifenluster


Großer Frühbiedermeier Reifenluster - Aus aristokratischem Besitz

ca. 1820/25, insgesamt zwölfflammig nachelektrifiziert, goldgefaßter Holzreifen mit Palmettendekor und Volutenarmen, an Ketten mit Deckenrosette hängend, Höhe 100 cm , Durchmesser 110 cm , Teile fehlen, ohne Gewähr für Elektromontage. (DOC) Prov.:  Freiherren von Sternbach zu Stock und Luttach

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at

16.09.2009 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 3.250,-
Schätzwert:
EUR 2.200,- bis EUR 2.600,-

Großer Frühbiedermeier Reifenluster


ca. 1820/25, insgesamt zwölfflammig nachelektrifiziert, goldgefaßter Holzreifen mit Palmettendekor und Volutenarmen, an Ketten mit Deckenrosette hängend, Höhe 100 cm , Durchmesser 110 cm , Teile fehlen, ohne Gewähr für Elektromontage. (DOC) Prov.:  Freiherren von Sternbach zu Stock und Luttach

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Aus aristokratischem Besitz
Datum: 16.09.2009 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 10.09. - 16.09.2009


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.