Lot Nr. 2


Prunkvoller Schrank


Prunkvoller Schrank - Aus aristokratischem Besitz

soweit feststellbar in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts nach Vorbildern des 16. gearbeitet, Nußholzkorpus in feiner Qualität aufwendigst figural ornamental und in Form von Wappenkartuschen geschnitzt, wobei es sich bei der oberen um das derer zu Herberstein handelt, Karyatidenlisenen, eine Tür mit Bronzeknauf in Form eines Knabenkopfes, originales Schloß, 212,5 x 125,5 x 56 cm , Alters- und Gebrauchsspuren, schöne Patina. (PZ) Prov.: Grafen zu Herberstein

Experte: Ulrich Prinz Ulrich Prinz
+43-664-1843716

ulrich.prinz@dorotheum.at

16.09.2009 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 13.720,-
Schätzwert:
EUR 10.000,- bis EUR 12.000,-

Prunkvoller Schrank


soweit feststellbar in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts nach Vorbildern des 16. gearbeitet, Nußholzkorpus in feiner Qualität aufwendigst figural ornamental und in Form von Wappenkartuschen geschnitzt, wobei es sich bei der oberen um das derer zu Herberstein handelt, Karyatidenlisenen, eine Tür mit Bronzeknauf in Form eines Knabenkopfes, originales Schloß, 212,5 x 125,5 x 56 cm , Alters- und Gebrauchsspuren, schöne Patina. (PZ) Prov.: Grafen zu Herberstein

Experte: Ulrich Prinz Ulrich Prinz
+43-664-1843716

ulrich.prinz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Aus aristokratischem Besitz
Datum: 16.09.2009 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 10.09. - 16.09.2009


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.