Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 219


Isidore Stanislas Helman Lille 1743-1809


Kupferstich als Rollbild gefasst) aus dem Album "Batailles de Chine. Reduites d'après les grandes planches que l'empé reur KienLiung a fait graver à Paris "Der chinesische Kaiser Quianl ong (Kien-Lung, Qing Dynstie (1736-1795) hatte 1765 den Auftrag erteilt große Kupferstiche seiner Eroberungen und Kriege (1754-1759) zu verfertigen. Helman kopierte die Originalstiche von G. Castiglione, Joh. Damascenus, J.-D. Attiret und Ing. Sicherbarth in Peking. Vorliegendes Blatt zeigt den Kaiser im Hof des Palastes in Beijing einen Empfang abhaltend," kaschiert, etwas fleckig, leicht knitterfaltig, 51,3 x 89,8 cm,(CT)

Provenienz:
Deutsche Privatsammlung, erworben zwischen den 1930er und 1950er Jahren in China und Ostasien; im Erbweg an den heutigen Eigentümer

Expertin: Mag. Christina Tolar Mag. Christina Tolar
+43-1-515 60-533

christina.tolar@dorotheum.at

04.04.2018 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.375,-
Rufpreis:
EUR 180,-

Isidore Stanislas Helman Lille 1743-1809


Kupferstich als Rollbild gefasst) aus dem Album "Batailles de Chine. Reduites d'après les grandes planches que l'empé reur KienLiung a fait graver à Paris "Der chinesische Kaiser Quianl ong (Kien-Lung, Qing Dynstie (1736-1795) hatte 1765 den Auftrag erteilt große Kupferstiche seiner Eroberungen und Kriege (1754-1759) zu verfertigen. Helman kopierte die Originalstiche von G. Castiglione, Joh. Damascenus, J.-D. Attiret und Ing. Sicherbarth in Peking. Vorliegendes Blatt zeigt den Kaiser im Hof des Palastes in Beijing einen Empfang abhaltend," kaschiert, etwas fleckig, leicht knitterfaltig, 51,3 x 89,8 cm,(CT)

Provenienz:
Deutsche Privatsammlung, erworben zwischen den 1930er und 1950er Jahren in China und Ostasien; im Erbweg an den heutigen Eigentümer

Expertin: Mag. Christina Tolar Mag. Christina Tolar
+43-1-515 60-533

christina.tolar@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Uhren, Metallarbeiten, Asiatika, Vintage, Fayencen, Skulpturen, Volkskunst
Datum: 04.04.2018 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 28.03. - 04.04.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.