Lot Nr. 190


Carl von Blaas


(Nauders, Tirol 1815-1894 Wien)
Bittender Knabe, Bleistift und weiße Kreide auf bräunlichem Papier mit Wasserzeichem "De Canson", 23,8 x 30,2 cm, gebräunt, etwas fleckig, mit Stempel "Nachlass Carl von Blaas", Passep., ohne Rahmen, (Sch)

Provenienz:
Privatsammlung, Österreich.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at

27.03.2018 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 500,-
Schätzwert:
EUR 400,- bis EUR 600,-
Rufpreis:
EUR 0,-

Carl von Blaas


(Nauders, Tirol 1815-1894 Wien)
Bittender Knabe, Bleistift und weiße Kreide auf bräunlichem Papier mit Wasserzeichem "De Canson", 23,8 x 30,2 cm, gebräunt, etwas fleckig, mit Stempel "Nachlass Carl von Blaas", Passep., ohne Rahmen, (Sch)

Provenienz:
Privatsammlung, Österreich.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Meisterzeichnungen und Druckgraphik bis 1900, Aquarelle, Miniaturen
Datum: 27.03.2018 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.03. - 27.03.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.