Lot Nr. 591


Paar gering variierte Altarleuchter, 2. Drittel 18. Jahrhundert


Messing getrieben, mehrfach unterteilt verschraubt, Restversilberung, dreipassiger Sockelfuß auf Laibchenfüßen, mehrfach unterteilter Balusterschaft mit Nodi, ausladende Tropfschale, Dorne fehlen, Höhe je ca. 66 cm, beschädigt, kleinere Ergänzungen Ruf 300

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

experts-salzburg@dorotheum.at

28.03.2018 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 400,-
Schätzwert:
EUR 600,- bis EUR 700,-
Rufpreis:
EUR 300,-

Paar gering variierte Altarleuchter, 2. Drittel 18. Jahrhundert


Messing getrieben, mehrfach unterteilt verschraubt, Restversilberung, dreipassiger Sockelfuß auf Laibchenfüßen, mehrfach unterteilter Balusterschaft mit Nodi, ausladende Tropfschale, Dorne fehlen, Höhe je ca. 66 cm, beschädigt, kleinere Ergänzungen Ruf 300

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

experts-salzburg@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Möbel, Uhren, Volkskunst
Datum: 28.03.2018 - 15:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 14.03. - 28.03.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.