Lot Nr. 224


HÖNN, G. P.


Betrugs - Lexicon, worinnen die meiste Betrügereyen in allen Ständen nebst denen darwider guten Theils dienenden Mitteln entdecket. 2. vermehrte Aufl. Coburg, Pfotenhauer 1721. Kl.- 8vo. 7 Bll., 459 (recte 461) S., 2 Bll. Pgmt. d. Zt. (etwas fleckig).

- Vgl. Hayn - Gotendorf 3, 312 und Zischka 262. - Titelblatt und Vorsätze mit alten hs. Besitzvermerken. - Tlw. etwas fleckig und gebräunt.

Experte: Kurt Szendi Kurt Szendi
+43-1-515 60-201

books@dorotheum.at

27.06.2018 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 400,-
Rufpreis:
EUR 200,-

HÖNN, G. P.


Betrugs - Lexicon, worinnen die meiste Betrügereyen in allen Ständen nebst denen darwider guten Theils dienenden Mitteln entdecket. 2. vermehrte Aufl. Coburg, Pfotenhauer 1721. Kl.- 8vo. 7 Bll., 459 (recte 461) S., 2 Bll. Pgmt. d. Zt. (etwas fleckig).

- Vgl. Hayn - Gotendorf 3, 312 und Zischka 262. - Titelblatt und Vorsätze mit alten hs. Besitzvermerken. - Tlw. etwas fleckig und gebräunt.

Experte: Kurt Szendi Kurt Szendi
+43-1-515 60-201

books@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Bücher und dekorative Grafik
Datum: 27.06.2018 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 21.06. - 27.06.2018


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.