Lot Nr. 7000


Vase, Meissen, 20. Jhdt.


Vase, Meissen, 20. Jhdt. - Kunst, Antiquitäten und Schmuck

Entwurf E. A. Leuteritz 1861, Porzellan, ovoide Wandung, matt- und glanzgold gerändert, Bogen- und Blattfriese, vorderseitig bemalt mit bunten Blumenbukett, rückseitig kleiner Blütenzweig, Doppelschlangenhenkel, unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, diverse Nummerierungen, Höhe ca. 28 cm, fachmännische Restaurierungsstelle am Boden Ruf 500

Expertin: Margit Palka

06.02.2014 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 400,-
Rufpreis:
EUR 400,-

Vase, Meissen, 20. Jhdt.


Entwurf E. A. Leuteritz 1861, Porzellan, ovoide Wandung, matt- und glanzgold gerändert, Bogen- und Blattfriese, vorderseitig bemalt mit bunten Blumenbukett, rückseitig kleiner Blütenzweig, Doppelschlangenhenkel, unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, diverse Nummerierungen, Höhe ca. 28 cm, fachmännische Restaurierungsstelle am Boden Ruf 500

Expertin: Margit Palka


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Kunst, Antiquitäten und Schmuck
Datum: 06.02.2014 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 31.01. - 06.02.2014


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.