Lot Nr. 7000


Amorettengruppe, Meissen, 19. Jhdt.


Amorettengruppe, Meissen, 19. Jhdt. - Kunst, Antiquitäten und Schmuck

Porzellan, Knabe und Mädchen mit Rosenblüten bekränzt, färbig bemalt, ovaler Rocaillensockel mit Blütenbelag, goldstaffiert, unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, Modellnr. 2990, Formernr. 94, Malernr. 74, Höhe ca. 11,5 cm,1 Finger der linken Hand und kleine Blüten- und Blattteile fehlen Ruf 400

Expertin: Margit Palka

08.05.2013 - 15:00

Rufpreis:
EUR 320,-

Amorettengruppe, Meissen, 19. Jhdt.


Porzellan, Knabe und Mädchen mit Rosenblüten bekränzt, färbig bemalt, ovaler Rocaillensockel mit Blütenbelag, goldstaffiert, unterglasurblaue Schwertermarke Meissen, Modellnr. 2990, Formernr. 94, Malernr. 74, Höhe ca. 11,5 cm,1 Finger der linken Hand und kleine Blüten- und Blattteile fehlen Ruf 400

Expertin: Margit Palka


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Kunst, Antiquitäten und Schmuck
Datum: 08.05.2013 - 15:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 03.05. - 08.05.2013