Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 1699


Horst Janssen *


Horst Janssen * - Zeitgenössische Kunst

(Hamburg 1929–1995) “Eilboten”, 3 Zeichnungen, a) monogrammiert, datiert 87, Bleistift auf Papier, 21 x 29 cm, b) Filzstift, Wachskreide auf Briefumschlag, 27,5 x 39,5 cm, c) datiert 16.5.74, Bleistift, Buntstift auf Papier, 33 x 36 cm, alle 3 zusammen unter Glas, gerahmt, (PS)

Provenienz:
Privatsammlung, Deutschland - direkt vom Künstler

Beiliegend Ausstellungskatalog Patrimonia, Horst Janssen, Das Jacobsen-Konvolut, Horst Janssen Museum Oldenburg, 2011, mit Arbeiten dieser Serie

„Liebes - ich bin ein altes Mobil, wie’s von aussen gefällt ist - Nachtmütze - Ansichtssache. Einsichtig aber wäre vielleicht, wenn ich sage: geliebte Schofföse - ich bin ein altes Mobil, dem ein göttlicher Witzbold die Masse von Tank + Reservetank vertauscht hat. Oder? Na wie auch - und wenn’s im Koffer oder Sonstraum scheppert: Gnädigste voll ausfahren bitte! Und das meint und nun ein bisschen Empathie: Liebes ich liebe Deine Pfoten in meiner Lenkung. Ich liebe Dich an meiner Apparatur - ach ich liebe Dich bis an meinen Schrottplatz. Kein Anschnallen - es ist EH keine Windschutzscheibe drin + offen bin ich Kabrio zu Dir sowieso - also fliegst Du in die süsseste Wiese, wenn meine Reste hinter Dir verqualmen besser: verquiemeln. Halleluja.“ (Horst Janssen)

Expertin: Dr. Petra Maria Schäpers Dr. Petra Maria Schäpers
+49-211-210 77 47

petra.schaepers@dorotheum.de

16.05.2013 - 19:00

Schätzwert:
EUR 7.000,- bis EUR 8.000,-

Horst Janssen *


(Hamburg 1929–1995) “Eilboten”, 3 Zeichnungen, a) monogrammiert, datiert 87, Bleistift auf Papier, 21 x 29 cm, b) Filzstift, Wachskreide auf Briefumschlag, 27,5 x 39,5 cm, c) datiert 16.5.74, Bleistift, Buntstift auf Papier, 33 x 36 cm, alle 3 zusammen unter Glas, gerahmt, (PS)

Provenienz:
Privatsammlung, Deutschland - direkt vom Künstler

Beiliegend Ausstellungskatalog Patrimonia, Horst Janssen, Das Jacobsen-Konvolut, Horst Janssen Museum Oldenburg, 2011, mit Arbeiten dieser Serie

„Liebes - ich bin ein altes Mobil, wie’s von aussen gefällt ist - Nachtmütze - Ansichtssache. Einsichtig aber wäre vielleicht, wenn ich sage: geliebte Schofföse - ich bin ein altes Mobil, dem ein göttlicher Witzbold die Masse von Tank + Reservetank vertauscht hat. Oder? Na wie auch - und wenn’s im Koffer oder Sonstraum scheppert: Gnädigste voll ausfahren bitte! Und das meint und nun ein bisschen Empathie: Liebes ich liebe Deine Pfoten in meiner Lenkung. Ich liebe Dich an meiner Apparatur - ach ich liebe Dich bis an meinen Schrottplatz. Kein Anschnallen - es ist EH keine Windschutzscheibe drin + offen bin ich Kabrio zu Dir sowieso - also fliegst Du in die süsseste Wiese, wenn meine Reste hinter Dir verqualmen besser: verquiemeln. Halleluja.“ (Horst Janssen)

Expertin: Dr. Petra Maria Schäpers Dr. Petra Maria Schäpers
+49-211-210 77 47

petra.schaepers@dorotheum.de


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Zeitgenössische Kunst
Datum: 16.05.2013 - 19:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 04.05. - 16.05.2013