Lot Nr. 879


Giuseppe Bernardino Bison


Giuseppe Bernardino Bison - Alte Meister

(Palmanova 1762–1844 Mailand)
Landschaft mit berittenen Soldaten und einer Bogenbrücke,
Tempera auf Papier auf Karton aufgezogen, 47 x 64 cm, gerahmt

Giuseppe Bernardino Bison war Schüler von Romani und Cedini an der Akademie in Venedig, wurde jedoch vor allem von Gian Domenico Tiepolo und Francesco Guardi beeinflusst. Er wandte sich später auch dem Stil von Marco Ricci, Giuseppe Zais und Antonio Diziani zu. Tatsächlich ist er ein Künstler des Übergangs vom alten zum neuen Jahrhundert. Es dominiert bei ihm ein Sinn für Ironie, der ihn immer mehr vom 18. Jahrhundert und der klassizistischen Akademie entfernte. Nach einer Phase der dekorativen Malerei und eines originellen Eklektizismus gelangte er zu seinen phantastischen Veduten in Tempera, die charakterisiert sind durch eine flüssige, leuchtende, spontane Malweise, ohne Pentimenti, wie auch die vorliegende Landschaft.

Experte: Mark MacDonnell Mark MacDonnell
+43 1 515 60 403

mark.macdonnell@dorotheum.at

17.04.2013 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 27.140,-
Schätzwert:
EUR 8.000,- bis EUR 12.000,-

Giuseppe Bernardino Bison


(Palmanova 1762–1844 Mailand)
Landschaft mit berittenen Soldaten und einer Bogenbrücke,
Tempera auf Papier auf Karton aufgezogen, 47 x 64 cm, gerahmt

Giuseppe Bernardino Bison war Schüler von Romani und Cedini an der Akademie in Venedig, wurde jedoch vor allem von Gian Domenico Tiepolo und Francesco Guardi beeinflusst. Er wandte sich später auch dem Stil von Marco Ricci, Giuseppe Zais und Antonio Diziani zu. Tatsächlich ist er ein Künstler des Übergangs vom alten zum neuen Jahrhundert. Es dominiert bei ihm ein Sinn für Ironie, der ihn immer mehr vom 18. Jahrhundert und der klassizistischen Akademie entfernte. Nach einer Phase der dekorativen Malerei und eines originellen Eklektizismus gelangte er zu seinen phantastischen Veduten in Tempera, die charakterisiert sind durch eine flüssige, leuchtende, spontane Malweise, ohne Pentimenti, wie auch die vorliegende Landschaft.

Experte: Mark MacDonnell Mark MacDonnell
+43 1 515 60 403

mark.macdonnell@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister
Datum: 17.04.2013 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 06.04. - 17.04.2013


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.