Lot Nr. 1056


Seiden Keschan, Zentralpersien (Iran), um 1920,


Seiden Keschan, Zentralpersien (Iran), um 1920, - Osterauktion - Kunst und Antiquitäten

ca. 200 x 130 cm, seltener hellgrundiger Gebetsteppich mit Vasen- und Ampel-Musterung, sehr guter Florzustand, beide Abschlüsse zusätzlich abgenäht, Schirazi neu umwickelt, eine minimale Beschädigung am linken oberen blauen Zwickel, welche sich leicht verbessern lässt. (MA) Ruf 3200

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-314

teppiche@dorotheum.at

28.03.2013 - 14:00

Schätzwert:
EUR 4.000,- bis EUR 5.000,-

Seiden Keschan, Zentralpersien (Iran), um 1920,


ca. 200 x 130 cm, seltener hellgrundiger Gebetsteppich mit Vasen- und Ampel-Musterung, sehr guter Florzustand, beide Abschlüsse zusätzlich abgenäht, Schirazi neu umwickelt, eine minimale Beschädigung am linken oberen blauen Zwickel, welche sich leicht verbessern lässt. (MA) Ruf 3200

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-314

teppiche@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Osterauktion - Kunst und Antiquitäten
Datum: 28.03.2013 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 13.03. - 28.03.2013