Lot Nr. 9999


Trachtenkropfkette, Ende 19. Jhdt.


Trachtenkropfkette, Ende 19. Jhdt. - Sommerauktion (Kunst & Antiquitäten)

Silber, vergoldete Steckschließe mit Filigrandekor und Imitationssteinen bzw. -perlen(beschädigt), 12-reihige Erbsketten, Längen ca. 32 cm, Meisterzeichen, österreichische Amtspunze 1872- 1922, ein Kettenteil liegt bei, Gewicht 115,3 g

Experte: Schätzmeister Gerhard Gafko Schätzmeister Gerhard Gafko
+43-662-871671-49

gerhard.gafko@dorotheum.at

02.08.2012 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 220,-
Rufpreis:
EUR 200,-

Trachtenkropfkette, Ende 19. Jhdt.


Silber, vergoldete Steckschließe mit Filigrandekor und Imitationssteinen bzw. -perlen(beschädigt), 12-reihige Erbsketten, Längen ca. 32 cm, Meisterzeichen, österreichische Amtspunze 1872- 1922, ein Kettenteil liegt bei, Gewicht 115,3 g

Experte: Schätzmeister Gerhard Gafko Schätzmeister Gerhard Gafko
+43-662-871671-49

gerhard.gafko@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Sommerauktion (Kunst & Antiquitäten)
Datum: 02.08.2012 - 15:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 27.07. - 02.08.2012


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.