Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 7909


Agostino Carracci


Agostino Carracci - Sommerauktion

(Bologna 1557-1602 Parma) Konvolut von drei Kupferstichen, 1. Andromeda und das Ungeheuer (B.126), 14,8 x 10,2 cm, am Unterrand in brauner Feder bezeichnet "Aug. Carrache inv. fec.", 2. Ein Satyr überrascht eine schlafende Nymphe (B.128), 15,2 x 10,2 cm, rückseitig in brauner Feder bezeichnet "P. Gew. Nr. 129", 3. Ein Satyr beobachtet eine schlafende Nymphe (B. 131), 15 x 11,4 cm, rückseitig anonymer Sammlerstempel Monogramm D. U. (Lugt 796), mit feinem Rändchen um die Plattenkanten bzw. teilweise bis knapp an diese geschnitten, gebräunt, fleckig, kleine Risse restauriert, dazu: Agostino Veneziano (Venedig 1490-1540Rom), Der Evangelist Markus mit dem Löwen, Kupferstich, in der Platte monogrammiert und datiert AV 1518, 20,8 x 14,8 cm, gebräunt, etwas stockfleckig; Marcantonio Raimondi (Argini um 1480-1527 Bologna), Sitzender Feldherr (B.441), Kupferstich,11 x 8 cm, bis knapp an die Einfassungslinie geschnitten, gebräunt, am linken Rand braunfleckig, anonymer Sammlerstempel Monogramm M (nicht in Lugt), Passep., o. R., (5), (Sch)

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at

28.08.2012 - 15:00

Rufpreis:
EUR 360,-

Agostino Carracci


(Bologna 1557-1602 Parma) Konvolut von drei Kupferstichen, 1. Andromeda und das Ungeheuer (B.126), 14,8 x 10,2 cm, am Unterrand in brauner Feder bezeichnet "Aug. Carrache inv. fec.", 2. Ein Satyr überrascht eine schlafende Nymphe (B.128), 15,2 x 10,2 cm, rückseitig in brauner Feder bezeichnet "P. Gew. Nr. 129", 3. Ein Satyr beobachtet eine schlafende Nymphe (B. 131), 15 x 11,4 cm, rückseitig anonymer Sammlerstempel Monogramm D. U. (Lugt 796), mit feinem Rändchen um die Plattenkanten bzw. teilweise bis knapp an diese geschnitten, gebräunt, fleckig, kleine Risse restauriert, dazu: Agostino Veneziano (Venedig 1490-1540Rom), Der Evangelist Markus mit dem Löwen, Kupferstich, in der Platte monogrammiert und datiert AV 1518, 20,8 x 14,8 cm, gebräunt, etwas stockfleckig; Marcantonio Raimondi (Argini um 1480-1527 Bologna), Sitzender Feldherr (B.441), Kupferstich,11 x 8 cm, bis knapp an die Einfassungslinie geschnitten, gebräunt, am linken Rand braunfleckig, anonymer Sammlerstempel Monogramm M (nicht in Lugt), Passep., o. R., (5), (Sch)

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Sommerauktion
Datum: 28.08.2012 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 24.08. - 28.08.2012