Lot Nr. 187


"Compas"-Arbeitstisch


"Compas"-Arbeitstisch - Design

, Entwurf Jean Prouve, um 1950/55, Ausführung Les Ateliers Jean Prouve, Maxeville, Stahlrohr und gefaltetes Stahlblech, grau lackiert, Höhe 76,5 cm , 266,5 x 120 cm . (DR)

Ein weiterer "Compas"Arbeitstisch befindet sich in der Sammlung des Vitra Design Museums, Weil am Rhein. Dieser ausgestellt in: Jean Prouve. Die Poetik des technischen Objekts (Wanderausstellung).

Provenienz: Slg. Klaus Engelhorn, Wien, seit 1998.

Lit.: Jean Prouve, Galeries Jousse Seguin - Enrico Navarra, Paris 1998, S. 86/87 (größere Version) - A. v. Vegesack, Jean Prouve. Die Poetik des technischen Objekts, Vitra Design Museum, Weil am Rhein 2005.

Expertin: Dr. Gerti Draxler Dr. Gerti Draxler
+43-1-515 60-226

gerti.draxler@dorotheum.at

18.05.2010 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 61.300,-
Schätzwert:
EUR 40.000,- bis EUR 50.000,-

"Compas"-Arbeitstisch


, Entwurf Jean Prouve, um 1950/55, Ausführung Les Ateliers Jean Prouve, Maxeville, Stahlrohr und gefaltetes Stahlblech, grau lackiert, Höhe 76,5 cm , 266,5 x 120 cm . (DR)

Ein weiterer "Compas"Arbeitstisch befindet sich in der Sammlung des Vitra Design Museums, Weil am Rhein. Dieser ausgestellt in: Jean Prouve. Die Poetik des technischen Objekts (Wanderausstellung).

Provenienz: Slg. Klaus Engelhorn, Wien, seit 1998.

Lit.: Jean Prouve, Galeries Jousse Seguin - Enrico Navarra, Paris 1998, S. 86/87 (größere Version) - A. v. Vegesack, Jean Prouve. Die Poetik des technischen Objekts, Vitra Design Museum, Weil am Rhein 2005.

Expertin: Dr. Gerti Draxler Dr. Gerti Draxler
+43-1-515 60-226

gerti.draxler@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Design
Datum: 18.05.2010 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 05.05. - 18.05.2010


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.