Lot Nr. 93


Franz von Defregger


Franz von Defregger - Gemälde des 19. Jahrhunderts

(Stronach b. Dölsach, Tirol 1835-1921 München) "Franzl, Hansl und Friedl", Defreggers jüngste Söhne, signiert und datiert F. Defregger (18)91, rückseitig handschriftliche Bestätigung und Bezeichnung von Philomene Seitz, Gattin von Otto Seitz, Defreggers Studienfreund, Öl auf Holz, 25,5 x 13 cm , gerahmt, (Rei)

Abgebildet und verzeichnet in: Hans Peter Defregger, Defregger 1835-1921, Rosenheimer Verlagshaus 1983, S.339. Provenienz: 555. Kunstauktion, Dorotheum Wien, 13. März 1962, Nr. 26, Taf. 44.

Expertin: Mag. Dimitra Reimüller Mag. Dimitra Reimüller
+43-1-515 60-355

19c.paintings@dorotheum.at

20.04.2010 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 13.720,-
Schätzwert:
EUR 6.000,- bis EUR 8.000,-

Franz von Defregger


(Stronach b. Dölsach, Tirol 1835-1921 München) "Franzl, Hansl und Friedl", Defreggers jüngste Söhne, signiert und datiert F. Defregger (18)91, rückseitig handschriftliche Bestätigung und Bezeichnung von Philomene Seitz, Gattin von Otto Seitz, Defreggers Studienfreund, Öl auf Holz, 25,5 x 13 cm , gerahmt, (Rei)

Abgebildet und verzeichnet in: Hans Peter Defregger, Defregger 1835-1921, Rosenheimer Verlagshaus 1983, S.339. Provenienz: 555. Kunstauktion, Dorotheum Wien, 13. März 1962, Nr. 26, Taf. 44.

Expertin: Mag. Dimitra Reimüller Mag. Dimitra Reimüller
+43-1-515 60-355

19c.paintings@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts
Datum: 20.04.2010 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 10.04. - 20.04.2010


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.