Lot Nr. 33


Scheibenbüchse (Feuerstutzen), Hersteller W. Ströhnlein - Münchberg, Kal.: möglicherweise 8,15 x 46R,


Nr.: 17228, Lauflänge: 795 mm, brünierter Achtkantlauf kanneliert, die rechte Seite des Laufes beschriftet mit: 'in Münchberg', die linke Seite des Gehäuses beschriftet mit: 'W. Ströhnlein', Fallblockverschluß nach Martini, deutscher Stecher, die Stahlteile mit Ausnahme des brünierten Laufes buntgehärtet, Öffnungs-/Spannhebel mit Fingerhaken, Verriegelungshebel für den Öffnungshebel, Schaftkappe mit Sporn, feines Korn mit Kornschutz, Diopter mit Höhen- und Seitenverstellung, der Schaft mit Tiroler Backe und Daumenauflage, florale Gravierungen am Gehäuse, gebraucht, guter Erhaltungszustand, der Lauf innen blank, reinigungsbedürftig, die Metallteile fleckig, Brünierung fleckig und leicht blank, der Schaft in gutem Erhaltungszustand mit einigen Kratzern, Dellen und kleinen geleimten Stellen, Reinigungsstock fehlt, ohne gültigen Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at

10.11.2018 - 10:00

Erzielter Preis: **
EUR 750,-
Rufpreis:
EUR 180,-

Scheibenbüchse (Feuerstutzen), Hersteller W. Ströhnlein - Münchberg, Kal.: möglicherweise 8,15 x 46R,


Nr.: 17228, Lauflänge: 795 mm, brünierter Achtkantlauf kanneliert, die rechte Seite des Laufes beschriftet mit: 'in Münchberg', die linke Seite des Gehäuses beschriftet mit: 'W. Ströhnlein', Fallblockverschluß nach Martini, deutscher Stecher, die Stahlteile mit Ausnahme des brünierten Laufes buntgehärtet, Öffnungs-/Spannhebel mit Fingerhaken, Verriegelungshebel für den Öffnungshebel, Schaftkappe mit Sporn, feines Korn mit Kornschutz, Diopter mit Höhen- und Seitenverstellung, der Schaft mit Tiroler Backe und Daumenauflage, florale Gravierungen am Gehäuse, gebraucht, guter Erhaltungszustand, der Lauf innen blank, reinigungsbedürftig, die Metallteile fleckig, Brünierung fleckig und leicht blank, der Schaft in gutem Erhaltungszustand mit einigen Kratzern, Dellen und kleinen geleimten Stellen, Reinigungsstock fehlt, ohne gültigen Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen
Datum: 10.11.2018 - 10:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.11. - 10.11.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.