Lot Nr. 26


Hahn-Drilling, unbekannter belgischer Hersteller - Firmenlogo nicht leserlich an den Läufen, Kal.: 9 mm/16/16 mit Einstecklauf vermt. .22,


Nr.: 585, Lauflänge: 680 mm, Doppelabzug, das vordere Züngel mit Französischem Stecher, Unterhebelverschluß mit doppelter Laufhakenverriegelung mit Linsenkopf, Umschaltung mittels Hebel in der Baskülscheibe, die Stahlteile mit Ausnahme des brünierten Laufbündels ehemals buntgehärtet, Randstich- und Rosettengravur, Nussholzschaft mit Pistolengriff, Fischhaut und Deutscher Backe, Schaftlänge: 355 mm, vermutlich Hornschaftkappe, Riemenbügel, gebraucht, gebrauchter Erhaltungszustand, Läufe innen leicht narbig, Stahlteile großteils blank, narbig, Schaft mit deutlichen Gebrauchsspuren, Vorderschaft mit leichtem Riß, dazu ein brauner geflochtener Lederriemen, kein gültiger Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at

10.11.2018 - 10:00

Erzielter Preis: **
EUR 63,-
Rufpreis:
EUR 50,-

Hahn-Drilling, unbekannter belgischer Hersteller - Firmenlogo nicht leserlich an den Läufen, Kal.: 9 mm/16/16 mit Einstecklauf vermt. .22,


Nr.: 585, Lauflänge: 680 mm, Doppelabzug, das vordere Züngel mit Französischem Stecher, Unterhebelverschluß mit doppelter Laufhakenverriegelung mit Linsenkopf, Umschaltung mittels Hebel in der Baskülscheibe, die Stahlteile mit Ausnahme des brünierten Laufbündels ehemals buntgehärtet, Randstich- und Rosettengravur, Nussholzschaft mit Pistolengriff, Fischhaut und Deutscher Backe, Schaftlänge: 355 mm, vermutlich Hornschaftkappe, Riemenbügel, gebraucht, gebrauchter Erhaltungszustand, Läufe innen leicht narbig, Stahlteile großteils blank, narbig, Schaft mit deutlichen Gebrauchsspuren, Vorderschaft mit leichtem Riß, dazu ein brauner geflochtener Lederriemen, kein gültiger Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen
Datum: 10.11.2018 - 10:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.11. - 10.11.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.