Lot Nr. 83


Afro Basaldella *


(Udine 1912–1976 Zürich)
Percorso di caccia, 1963, signiert und datiert 63, Mischtechnik (Öl und Collage) auf Papier auf Leinwand, 52 x 74 cm

Provenienz:
Privatsammlung, Rom
Galleria d’Arte Toninelli, Mailand (rückseitig Stempel)
Galleria d’Arte Moderna Il Traghetto, Venedig (rückseitig Stempel)
Europäische Privatsammlung

Literatur:
C. Brandi, Afro, Editalia, Rom 1977, S. 193, Nr. 200 mit Abb.

Als ich in den 1950ern zum ersten Mal nach Amerika kam, sah ich viele Gemälde von Gorky. Das war meine wichtigste Erfahrung während dieser ersten Reise... diese Gemälde gaben mir Zuversicht. Kühn, enthusiastisch und voller Liebe, lehrte mich Arshile Gorky, meine eigene Wahrheit zu ergründen, ohne falsche Bescheidenheit, ohne formelles Streben oder Zögern. Aus seinen Gemälden lernte ich mehr als aus irgendwelchen anderen. Ich lernte, nur in mir selbst zu suchen, wo die Bilder noch immer in ihren dunklen Ursprüngen und ihrer unbewussten Aufrichtigkeit schlummern.
Afro

27.11.2018 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 62.500,-
Schätzwert:
EUR 50.000,- bis EUR 70.000,-

Afro Basaldella *


(Udine 1912–1976 Zürich)
Percorso di caccia, 1963, signiert und datiert 63, Mischtechnik (Öl und Collage) auf Papier auf Leinwand, 52 x 74 cm

Provenienz:
Privatsammlung, Rom
Galleria d’Arte Toninelli, Mailand (rückseitig Stempel)
Galleria d’Arte Moderna Il Traghetto, Venedig (rückseitig Stempel)
Europäische Privatsammlung

Literatur:
C. Brandi, Afro, Editalia, Rom 1977, S. 193, Nr. 200 mit Abb.

Als ich in den 1950ern zum ersten Mal nach Amerika kam, sah ich viele Gemälde von Gorky. Das war meine wichtigste Erfahrung während dieser ersten Reise... diese Gemälde gaben mir Zuversicht. Kühn, enthusiastisch und voller Liebe, lehrte mich Arshile Gorky, meine eigene Wahrheit zu ergründen, ohne falsche Bescheidenheit, ohne formelles Streben oder Zögern. Aus seinen Gemälden lernte ich mehr als aus irgendwelchen anderen. Ich lernte, nur in mir selbst zu suchen, wo die Bilder noch immer in ihren dunklen Ursprüngen und ihrer unbewussten Aufrichtigkeit schlummern.
Afro


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Post-War und Zeitgenössische Kunst I
Datum: 27.11.2018 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.11. - 27.11.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.