Lot Nr. 26


Yomud,


Westturkestan, ca. 248 x 160 cm, Ende 19. Jh. die"Streifen-Yomud" mit dem "AkGas"-Muster wurden zumeist nur bei Flachweben verwendet und werden bei den Knüpfteppichen, dem Unterstamm der "Djaffarbai" zugeordnet, sehr plakativ sind die "YomudAdler" oder Horn-Motive an den beiden Abschlusselems, Flor mit leichten Gebrauchsspuren, Endweben noch zum Teil erhalten. (MA)

weiterführende Lit.:
Uwe Jourdan, Battenberg Antiquitäten-Kataloge, Orientteppiche, Band 4: Turkmenische Teppiche, Abb.: 125.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

12.09.2017 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.750,-
Rufpreis:
EUR 1.000,-

Yomud,


Westturkestan, ca. 248 x 160 cm, Ende 19. Jh. die"Streifen-Yomud" mit dem "AkGas"-Muster wurden zumeist nur bei Flachweben verwendet und werden bei den Knüpfteppichen, dem Unterstamm der "Djaffarbai" zugeordnet, sehr plakativ sind die "YomudAdler" oder Horn-Motive an den beiden Abschlusselems, Flor mit leichten Gebrauchsspuren, Endweben noch zum Teil erhalten. (MA)

weiterführende Lit.:
Uwe Jourdan, Battenberg Antiquitäten-Kataloge, Orientteppiche, Band 4: Turkmenische Teppiche, Abb.: 125.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Orientteppiche, Textilien und Tapisserien
Datum: 12.09.2017 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 06.09. - 12.09.2017


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.