Lot Nr. 1376


“Duo” zwei junge Damen singen im Duett, sie sitzen auf einer antikisierenden Bank mit Notenbuch,


Biskuit-Porzellan, abgetreppter Sockel mit Bezeichnung, rechts signiert Lanteri, Höhe 48 cm, Länge 39 cm, minimale Brandrisse
Frankeich, ohne Marke, Ende 19. Jh., (Ru)

Lit.:
Thieme-Becker, Band 22, S 361: Edouard Lanteri, Bildhauer, Auxerre 1.11.1848–22.12.1917 London, Schüler des Aimé Millet, Cl. Guillaume und P. J. Cavelier in Paris. 1872 ging er als Gehilfe J. E. Boehms nach London, wurde 1874 Nachfolger J. Dalous als Lehrer an der Royal Art School. Ab 1885 stellte er fast alljährlich in der Royal Acad. aus. Seine Werke, auch unter Einfluß Rodins geschaffene Charakterköpfe, sind in der Tate Gallery sowie im Victoria und Albert-Museum ausgestellt. Durch seine Lehrtätigkeit übte er großen Einfluß auf die neuere engl. Plastik aus.

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

25.10.2018 - 15:00

Schätzwert:
EUR 2.600,- bis EUR 4.000,-

“Duo” zwei junge Damen singen im Duett, sie sitzen auf einer antikisierenden Bank mit Notenbuch,


Biskuit-Porzellan, abgetreppter Sockel mit Bezeichnung, rechts signiert Lanteri, Höhe 48 cm, Länge 39 cm, minimale Brandrisse
Frankeich, ohne Marke, Ende 19. Jh., (Ru)

Lit.:
Thieme-Becker, Band 22, S 361: Edouard Lanteri, Bildhauer, Auxerre 1.11.1848–22.12.1917 London, Schüler des Aimé Millet, Cl. Guillaume und P. J. Cavelier in Paris. 1872 ging er als Gehilfe J. E. Boehms nach London, wurde 1874 Nachfolger J. Dalous als Lehrer an der Royal Art School. Ab 1885 stellte er fast alljährlich in der Royal Acad. aus. Seine Werke, auch unter Einfluß Rodins geschaffene Charakterköpfe, sind in der Tate Gallery sowie im Victoria und Albert-Museum ausgestellt. Durch seine Lehrtätigkeit übte er großen Einfluß auf die neuere engl. Plastik aus.

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten - Möbel, Skulpturen, Glas, Porzellan
Datum: 25.10.2018 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 13.10. - 25.10.2018