Lot Nr. 164


Kisil Ayak Tschowal,


Westturkestan, ca. 85 x 135 cm, um 1870, asymmetrischer Knoten nach rechts offen, ungeschichtet; die große 9-Gül-Transport- oder Aufbewahrungstasche ist unter starkem Salor-Einfluss entstanden, beide Kelimenden nicht mehr erhalten, durchgehend niedrige Florwolle, Schirazi erneuert, oben und seitlich sind Aufhängeringe montiert.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

20.02.2019 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.375,-
Rufpreis:
EUR 1.100,-

Kisil Ayak Tschowal,


Westturkestan, ca. 85 x 135 cm, um 1870, asymmetrischer Knoten nach rechts offen, ungeschichtet; die große 9-Gül-Transport- oder Aufbewahrungstasche ist unter starkem Salor-Einfluss entstanden, beide Kelimenden nicht mehr erhalten, durchgehend niedrige Florwolle, Schirazi erneuert, oben und seitlich sind Aufhängeringe montiert.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Orientteppiche, Textilien und Tapisserien
Datum: 20.02.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 13.02. - 20.02.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.