Lot Nr. 17


Chinesisches Schwert,

wohl 19. Jh., 81 cm lange Klinge aus Banddamast, Parierscheibe, Griffring und Knauf aus Eisen, einseitig durchbrochen und vergoldet, Griffwicklung aus Silberdraht, am Knauf rückwärtig eine Rosette mit Ring für den Handriemen, die Holzscheide mit bemaltem Seidenstoff eingefasst und mit an der Vorderseite vergoldetem Messingblech überzogen, die Beschlagteile an der Vorderseite durchbrochen, floral geziert und vergoldet, rote, grüne und türkise Schmucksteine, komplett mit Tragevorrichtung, guter reinigungsbedürftiger Erhaltungszustand, (He), 1 Stein des Scheidenbeschlags lose (liegt bei)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

25.02.2019 - 14:00

Rufpreis:
EUR 500,-
Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200

Auktion:

Historische Waffen, Uniformen, Militaria

Datum:

25.02.2019 - 14:00

Auktionsort:

Wien | Palais Dorotheum

Besichtigung:

16.02. - 25.02.2019

Chinesisches Schwert,

wohl 19. Jh., 81 cm lange Klinge aus Banddamast, Parierscheibe, Griffring und Knauf aus Eisen, einseitig durchbrochen und vergoldet, Griffwicklung aus Silberdraht, am Knauf rückwärtig eine Rosette mit Ring für den Handriemen, die Holzscheide mit bemaltem Seidenstoff eingefasst und mit an der Vorderseite vergoldetem Messingblech überzogen, die Beschlagteile an der Vorderseite durchbrochen, floral geziert und vergoldet, rote, grüne und türkise Schmucksteine, komplett mit Tragevorrichtung, guter reinigungsbedürftiger Erhaltungszustand, (He), 1 Stein des Scheidenbeschlags lose (liegt bei)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at