Lot Nr. 7


Reiterhammer,

Länge des Hammers ca. 24 cm, die Spitze gegabelt, Länge der Gabelung ca. 5 cm, das Haus mit Eisenschnitt, mit zwei ca. 36 cm langen eisernen Federn auf mit Leder überzogenem, gekantetem Holzstiel montiert, Abschlusskante aus Eisen, der Rand geschnürt, Durchbruch für den Handriemen, patiniert, angehängtes Kärtchen des Vorbesitzers/Sammlers: 'Streithammer um 1570/80, Rottmeister-Hammer, ungarisch, Eisen/Holz/Lederüberzug', schöner, patinierter Erhaltungszustand, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

25.02.2019 - 14:00

Rufpreis:
EUR 600,-
Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200

Auktion:

Historische Waffen, Uniformen, Militaria

Datum:

25.02.2019 - 14:00

Auktionsort:

Wien | Palais Dorotheum

Besichtigung:

16.02. - 25.02.2019

Reiterhammer,

Länge des Hammers ca. 24 cm, die Spitze gegabelt, Länge der Gabelung ca. 5 cm, das Haus mit Eisenschnitt, mit zwei ca. 36 cm langen eisernen Federn auf mit Leder überzogenem, gekantetem Holzstiel montiert, Abschlusskante aus Eisen, der Rand geschnürt, Durchbruch für den Handriemen, patiniert, angehängtes Kärtchen des Vorbesitzers/Sammlers: 'Streithammer um 1570/80, Rottmeister-Hammer, ungarisch, Eisen/Holz/Lederüberzug', schöner, patinierter Erhaltungszustand, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at