Lot Nr. 1


Hellebarde,

2. Hälfte 16. Jh., ca. 30 cm lange blattförmige Klinge mit Mittelgrat, das schräg gestellte Klingenblatt und der Rückhaken kreuzförmig durchbrochen, mit zwei ca. 59 cm langen Federn, einem ca. 40 cm langen Schaftband und einer Zwinge auf originaler, gekanteter Holzstange montiert, rostnarbig, ganze Länge ca. 166 cm, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

25.02.2019 - 14:00

Rufpreis:
EUR 500,-
Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200

Auktion:

Historische Waffen, Uniformen, Militaria

Datum:

25.02.2019 - 14:00

Auktionsort:

Wien | Palais Dorotheum

Besichtigung:

16.02. - 25.02.2019

Hellebarde,

2. Hälfte 16. Jh., ca. 30 cm lange blattförmige Klinge mit Mittelgrat, das schräg gestellte Klingenblatt und der Rückhaken kreuzförmig durchbrochen, mit zwei ca. 59 cm langen Federn, einem ca. 40 cm langen Schaftband und einer Zwinge auf originaler, gekanteter Holzstange montiert, rostnarbig, ganze Länge ca. 166 cm, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at