Lot Nr. 75


Vierling, Burgsmüller & Söhne - Kreisen im Harz, Kal.: vermutlich 8 x 57R/16/65/16/65/.22 l. r.,


Nr.: 23375, Lauflänge: 611 mm, Doppelabzug - vorderes Züngel mit Französischem Stecher, Umschalter auf der Baskülescheibe - je nachdem welche Schieberstellung gewählt wurde ist jeweils 'SCHROT' bzw. 'KUGEL' oder in der Mittelstellung 'Sicher' ausgewählt, 'Blitz'-System mit drei Schlössern, doppelte Laufhakenverriegelung und Schienenverlängerung mit 'Greener'-Verschluß, Auszieher, der .22 l. r.-Lauf zwischen den Schrotläufen, ehemals buntgehärtete Basküle und Züngelplatte, Vorderteil, Schnäpper und Schlüssel aus hellem Stahl mit einfachstem Randstich und Rosetten, Laufbündel mit Herstellerbeschriftung, in der Laufschiene ein klappbares Visierblatt das sich bei Umstellen auf Kugel aufstellt, seitlicher Schieber am Basküle links für das Abschlagen entweder der großen oder kleinen Kugel, Schwenkmontage mit montiertem ZF 'Hensoldt' Diatal (4 x 32), Abs.: Zielstachel, das Hauptrohr aus Leichtmetall mit Höhenverstellung, Seitenverstellung im Support, der Schaft aus Nußholz mit Pistolengriff, Fischhaut, Deutscher Backe und Schaftkappe aus schwarzem Kunststoff, Riemenbügel, Schaftlänge: 355 mm, Vorderschaft eingelegt in Gold oder vergoldet 'LM', gebraucht, guter Erhaltungszustand, die Brünierung und Bunthärtung stellenweise großflächig abgerieben oder fleckig, kleine Närbchen am Lauf, die Läufe innen in gutem Zustand, der rechte Schrotlauf mit leichten und kaum erkennbaren Närbchen, der Schaft mit Gebrauchsspuren, leichte Risse auf den Basküleseiten und am Kolbenhals, ohne gültigen Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at

02.03.2019 - 10:00

Erzielter Preis: **
EUR 2.250,-
Rufpreis:
EUR 1.800,-

Vierling, Burgsmüller & Söhne - Kreisen im Harz, Kal.: vermutlich 8 x 57R/16/65/16/65/.22 l. r.,


Nr.: 23375, Lauflänge: 611 mm, Doppelabzug - vorderes Züngel mit Französischem Stecher, Umschalter auf der Baskülescheibe - je nachdem welche Schieberstellung gewählt wurde ist jeweils 'SCHROT' bzw. 'KUGEL' oder in der Mittelstellung 'Sicher' ausgewählt, 'Blitz'-System mit drei Schlössern, doppelte Laufhakenverriegelung und Schienenverlängerung mit 'Greener'-Verschluß, Auszieher, der .22 l. r.-Lauf zwischen den Schrotläufen, ehemals buntgehärtete Basküle und Züngelplatte, Vorderteil, Schnäpper und Schlüssel aus hellem Stahl mit einfachstem Randstich und Rosetten, Laufbündel mit Herstellerbeschriftung, in der Laufschiene ein klappbares Visierblatt das sich bei Umstellen auf Kugel aufstellt, seitlicher Schieber am Basküle links für das Abschlagen entweder der großen oder kleinen Kugel, Schwenkmontage mit montiertem ZF 'Hensoldt' Diatal (4 x 32), Abs.: Zielstachel, das Hauptrohr aus Leichtmetall mit Höhenverstellung, Seitenverstellung im Support, der Schaft aus Nußholz mit Pistolengriff, Fischhaut, Deutscher Backe und Schaftkappe aus schwarzem Kunststoff, Riemenbügel, Schaftlänge: 355 mm, Vorderschaft eingelegt in Gold oder vergoldet 'LM', gebraucht, guter Erhaltungszustand, die Brünierung und Bunthärtung stellenweise großflächig abgerieben oder fleckig, kleine Närbchen am Lauf, die Läufe innen in gutem Zustand, der rechte Schrotlauf mit leichten und kaum erkennbaren Närbchen, der Schaft mit Gebrauchsspuren, leichte Risse auf den Basküleseiten und am Kolbenhals, ohne gültigen Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen
Datum: 02.03.2019 - 10:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 23.02. - 02.03.2019


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.