Lot Nr. 21


Sekretär,

Frankreich, Epoche Louis XVI, um 1780, vorwiegend Eichenholz mit Rosenholz und Amaranth furniert, sowie feldförmig marketiert, frontseitig 2 Türen, 1 Lade und Schreibklappe, Inneneinrichtung mit 6 kleinen Laden und offenen Fächern, erneuerte goldgeprägte Lederbespannung, am hinteren Stollen undeutlicher Schlagstempel, vermutlich F. A. YON (Francois Antoine Yon, Meister ab 1782), profilierte Marmorplatte (Saint Anne), vergoldete Bronzebeschläge, ca. 150 x 88 x 38 cm, schöner und fachmännisch restaurierter Zustand. (MIN)

Unterliegt dem Artenschutz (ASB)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

11.03.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 3.000,- bis EUR 4.000,-
Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200

Auktion:

Möbel und dekorative Kunst

Datum:

11.03.2019 - 16:00

Auktionsort:

Wien | Palais Dorotheum

Besichtigung:

01.03. - 11.03.2019

Sekretär,

Frankreich, Epoche Louis XVI, um 1780, vorwiegend Eichenholz mit Rosenholz und Amaranth furniert, sowie feldförmig marketiert, frontseitig 2 Türen, 1 Lade und Schreibklappe, Inneneinrichtung mit 6 kleinen Laden und offenen Fächern, erneuerte goldgeprägte Lederbespannung, am hinteren Stollen undeutlicher Schlagstempel, vermutlich F. A. YON (Francois Antoine Yon, Meister ab 1782), profilierte Marmorplatte (Saint Anne), vergoldete Bronzebeschläge, ca. 150 x 88 x 38 cm, schöner und fachmännisch restaurierter Zustand. (MIN)

Unterliegt dem Artenschutz (ASB)

Unterliegt dem Artenschutz (ASB)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at