Lot Nr. 139-097008/0004


Kavalier mit dem polnischen Weißen-Adler-Orden, eine Dame an der Hand führend,


Porzellan, farbig und gold staffiert, die elegante Dame mit schwarzem Manteau und Fächer in der Rechten, der Kavalier mit Schnupftabakdose und Dreispitz in der Linken, ovaler Sockel mit bunten Blumenzweigen, Höhe 21,5 cm, Länge 27 cm, Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke um 1950, Modellnr. 550, Formernr. 121, Modell von Johann Joachim Kändler Juni 1744 (Ru)

Lit.: In Porzellan verzaubert, Sammlung Pauls-Eisenbeiss Basel, 1993, S 102+103, Abb., Eintragung in die Taxa: "1 Grouppgen einen Cavalier so auf der Brust einen Stern, und den Polnischen Orden anhangen hat, auch eine Tabattiere hält, bey der Hand aber eine gepuzte Dame führet";

Lit.: In Porzellan verzaubert, Sammlung Pauls-Eisenbeiss Basel, 1993, S 102+103, Abb., Eintragung in die Taxa: "1 Grouppgen einen Cavalier so auf der Brust einen Stern, und den Polnischen Orden anhangen hat, auch eine Tabattiere hält, bey der Hand aber eine gepuzte Dame führet";

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

13.02.2019 - 15:50

Startpreis:
EUR 1.800,-

Kavalier mit dem polnischen Weißen-Adler-Orden, eine Dame an der Hand führend,


Porzellan, farbig und gold staffiert, die elegante Dame mit schwarzem Manteau und Fächer in der Rechten, der Kavalier mit Schnupftabakdose und Dreispitz in der Linken, ovaler Sockel mit bunten Blumenzweigen, Höhe 21,5 cm, Länge 27 cm, Meißen, unterglasurblaue Schwertermarke um 1950, Modellnr. 550, Formernr. 121, Modell von Johann Joachim Kändler Juni 1744 (Ru)

Lit.: In Porzellan verzaubert, Sammlung Pauls-Eisenbeiss Basel, 1993, S 102+103, Abb., Eintragung in die Taxa: "1 Grouppgen einen Cavalier so auf der Brust einen Stern, und den Polnischen Orden anhangen hat, auch eine Tabattiere hält, bey der Hand aber eine gepuzte Dame führet";

Lit.: In Porzellan verzaubert, Sammlung Pauls-Eisenbeiss Basel, 1993, S 102+103, Abb., Eintragung in die Taxa: "1 Grouppgen einen Cavalier so auf der Brust einen Stern, und den Polnischen Orden anhangen hat, auch eine Tabattiere hält, bey der Hand aber eine gepuzte Dame führet";

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten
Datum: 13.02.2019 - 15:50
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.02. - 13.02.2019