Lot Nr. 140-038812/0002


Provinzieller Kommodenaufsatz,


Ende 18. Jh., vorwiegend Eichenholz, braun mattiert, mit verschiedenen heimischen Edelhölzern feldförmig intarsiert, 2 verglaste Türen,3 Laden, profilierter in der Mitte nach oben gezogener Kranz, Innenfächer, austapeziert, 113 x 101,5 x 30 cm, beschädigt, Teile fehlen.

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

12.02.2019 - 15:15

Startpreis:
EUR 100,-

Provinzieller Kommodenaufsatz,


Ende 18. Jh., vorwiegend Eichenholz, braun mattiert, mit verschiedenen heimischen Edelhölzern feldförmig intarsiert, 2 verglaste Türen,3 Laden, profilierter in der Mitte nach oben gezogener Kranz, Innenfächer, austapeziert, 113 x 101,5 x 30 cm, beschädigt, Teile fehlen.

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Möbel und Design
Datum: 12.02.2019 - 15:15
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online