Lot Nr. 38


Gustav Gurschner, hufeisenförmige Aschenschale mit weiblichem Akt auf hohem Sockel, Wien, 1906


zweiteilig; weibliche nackte Frauenfigur als Vollplastik in Bronze; Unterteil: Bronze; dunkel patiniert, reliefiert; unbezeichnet; Gebrauchsspuren; Gesamthöhe: 28 cm. (MP)

Literatur: Gurschner, Werkverzeichnis, GG-1906005.

Literatur: Gurschner, Werkverzeichnis, GG-1906005.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan M.A. Dr. Magda Pfabigan M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

11.02.2019 - 15:00

Startpreis:
EUR 900,-

Gustav Gurschner, hufeisenförmige Aschenschale mit weiblichem Akt auf hohem Sockel, Wien, 1906


zweiteilig; weibliche nackte Frauenfigur als Vollplastik in Bronze; Unterteil: Bronze; dunkel patiniert, reliefiert; unbezeichnet; Gebrauchsspuren; Gesamthöhe: 28 cm. (MP)

Literatur: Gurschner, Werkverzeichnis, GG-1906005.

Literatur: Gurschner, Werkverzeichnis, GG-1906005.

Expertin: Dr. Magda Pfabigan M.A. Dr. Magda Pfabigan M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil und Kunsthandwerk des 20. Jahrhunderts
Datum: 11.02.2019 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online