Lot Nr. 145-045682/0002


Ernst Hoffmeister Bielefeld 1907


Seltene Taschenuhr, Rosegold 750, vergoldetes Ankerwerk, Basis Lange & Söhne, Kompensationsunruh, Breguetspirale, Feinregulierung, drei geschraubte Chatons, moosguillochiertes Savonettegehäuse Nummer 518447, Erzeugnis der Firma Jules Schoepf/Vve. Schoepf-Courvoisir, Monogramm, Innenboden bezeichnet "Meisterstück, höchste Auszeichnung auf der Ausstellung in Paderborn 15.-24. Mai 1909", Durchmesser ca. 53 mm, 107 g, reparaturbedürftigøx

Experte: Günter Eichberger Günter Eichberger
+43-1-515 60-368

uhrenauktion@dorotheum.at

22.02.2019 - 15:44

Erzielter Preis: **
EUR 950,-
Startpreis:
EUR 950,-

Ernst Hoffmeister Bielefeld 1907


Seltene Taschenuhr, Rosegold 750, vergoldetes Ankerwerk, Basis Lange & Söhne, Kompensationsunruh, Breguetspirale, Feinregulierung, drei geschraubte Chatons, moosguillochiertes Savonettegehäuse Nummer 518447, Erzeugnis der Firma Jules Schoepf/Vve. Schoepf-Courvoisir, Monogramm, Innenboden bezeichnet "Meisterstück, höchste Auszeichnung auf der Ausstellung in Paderborn 15.-24. Mai 1909", Durchmesser ca. 53 mm, 107 g, reparaturbedürftigøx

Experte: Günter Eichberger Günter Eichberger
+43-1-515 60-368

uhrenauktion@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Taschenuhrenschwerpunkt und Herrenaccessoires
Datum: 22.02.2019 - 15:44
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.02. - 21.02.2019


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.