Lot Nr. 44


Großer Wandspiegel, Entwurf Josef Hoffmann


, Entwurf Josef Hoffmann zugeschrieben, Wien um 1920/25, Ausführung Max Welz, Lindenholz, geschnitzt, blattvergoldet, Rückseite Holz, Klebeetikette Max Welz Wien, 140 x 120 cm, Tiefe 8 cm. (DRAX)

Der geschnitze Spiegelrahmen weist in der Kombination von goemetrischen Quadraten und der organischeren Ornamentik der Lorbeerzweige charakteristische Merkmale derFormensprache Josef Hoffmanns auf. Max Welz führte in dieser Zeit nachweislich Entwürfe der Wiener Werkstätte aus und produzierte Rahmen nach Entwürfen von Hoffmann und Dagobert Peche.

Provenienz:
ununterbrochener Familien-Privatbesitz 1190 Wien, Hochenegg-Gasse 3 (die Villa wurde vor Jahren abgebrochen)

27.03.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 15.000,- bis EUR 20.000,-

Großer Wandspiegel, Entwurf Josef Hoffmann


, Entwurf Josef Hoffmann zugeschrieben, Wien um 1920/25, Ausführung Max Welz, Lindenholz, geschnitzt, blattvergoldet, Rückseite Holz, Klebeetikette Max Welz Wien, 140 x 120 cm, Tiefe 8 cm. (DRAX)

Der geschnitze Spiegelrahmen weist in der Kombination von goemetrischen Quadraten und der organischeren Ornamentik der Lorbeerzweige charakteristische Merkmale derFormensprache Josef Hoffmanns auf. Max Welz führte in dieser Zeit nachweislich Entwürfe der Wiener Werkstätte aus und produzierte Rahmen nach Entwürfen von Hoffmann und Dagobert Peche.

Provenienz:
ununterbrochener Familien-Privatbesitz 1190 Wien, Hochenegg-Gasse 3 (die Villa wurde vor Jahren abgebrochen)


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Design First
Datum: 27.03.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 19.03. - 27.03.2019