Lot Nr. 48


Sechs Vasenentwürfe, Ernestine (Erna) Kopriva


, Wien 1930, Bleistift, Deckfarbe auf dünnem Karton, teilweise collagiert, je 50 x 33 cm. (DRAX)

Aus Koprivas Vorzeigemappe für ihre Bewerbung an der Kunstgewerbeschule als Lehrende in der Klasse Josef Hoffmann, der stattgegeben wurde. Kopriva hatte unmittelbar nach ihrem Studium 1919 als Keramikerin in die Wiener Werkstätte gewechselt. Von 1928 an war sie zehn Jahre Assistentin Josef Hoffmanns an der Wiener Kunstgewerbeschule mit dem Schwerpunkt auf Modeunterricht.

Lit.:
Dienstvertrag zwischen der Kunstgewerbeschule des Österreichischen Museums für Kunst und Industrie und Ernestine Kopriva vom 1. Oktober 1931 (in Kopie)

27.03.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 6.000,- bis EUR 10.000,-

Sechs Vasenentwürfe, Ernestine (Erna) Kopriva


, Wien 1930, Bleistift, Deckfarbe auf dünnem Karton, teilweise collagiert, je 50 x 33 cm. (DRAX)

Aus Koprivas Vorzeigemappe für ihre Bewerbung an der Kunstgewerbeschule als Lehrende in der Klasse Josef Hoffmann, der stattgegeben wurde. Kopriva hatte unmittelbar nach ihrem Studium 1919 als Keramikerin in die Wiener Werkstätte gewechselt. Von 1928 an war sie zehn Jahre Assistentin Josef Hoffmanns an der Wiener Kunstgewerbeschule mit dem Schwerpunkt auf Modeunterricht.

Lit.:
Dienstvertrag zwischen der Kunstgewerbeschule des Österreichischen Museums für Kunst und Industrie und Ernestine Kopriva vom 1. Oktober 1931 (in Kopie)


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Design First
Datum: 27.03.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 19.03. - 27.03.2019