Lot Nr. 66


Früher Sekretär, Entwurf Poul Kjaerholm*


, Entwurf Poul Kjaerholm*, 1948, ausgeführt in der Tischlerei-Werkstatt Thorvald Gronbech, Hjörring, Dänemark, rötliche Walnuss, sichtbare Dübel aus Ahorn, Messingfüße, Messingschlüssel, innen Ahorn furniert, mit Laden und Türe, Ausziehmechanismus für zwei Leisten, auf denen die Klapptüre in geöffnetem Zustand ruht, Höhe 115 cm, Breite 92 cm, Tiefe 45 cm. (DRAX)

Dieser Sekretär ist der erste Entwurf Poul Kjaerholms und wurde als eine Art Teststück von ihm im Alter von 19 Jahren eigenhändig in einer renommierten Möbeltischlerei seiner Heimatstadt realisiert. Formal steht er in der Tradition des dänischen Möbels der 1940er Jahre mit zeitnahen Vergleichen zu Finn Juhl und Peder Moos und ist in der Ausführung deren Werken ebenbürtig. In der Literatur wird erwähnt, dass Kjaerholm für dieses Möbel eine Silber- oder Bronze-Medaille erhielt.

Provenienz:
Aus dänischem Privatbesitz, in Jütland nahe Hjörring gekauft.

Lit.:
Ch. Harlang, Poul Kjaerholm, Copenhagen 1999, S. 172, Abb. - M. Sheridan, The Furniture of Poul Kjaerholm. Catalogue raisonné, New York 2007, p. 9

27.03.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 15.000,- bis EUR 25.000,-

Früher Sekretär, Entwurf Poul Kjaerholm*


, Entwurf Poul Kjaerholm*, 1948, ausgeführt in der Tischlerei-Werkstatt Thorvald Gronbech, Hjörring, Dänemark, rötliche Walnuss, sichtbare Dübel aus Ahorn, Messingfüße, Messingschlüssel, innen Ahorn furniert, mit Laden und Türe, Ausziehmechanismus für zwei Leisten, auf denen die Klapptüre in geöffnetem Zustand ruht, Höhe 115 cm, Breite 92 cm, Tiefe 45 cm. (DRAX)

Dieser Sekretär ist der erste Entwurf Poul Kjaerholms und wurde als eine Art Teststück von ihm im Alter von 19 Jahren eigenhändig in einer renommierten Möbeltischlerei seiner Heimatstadt realisiert. Formal steht er in der Tradition des dänischen Möbels der 1940er Jahre mit zeitnahen Vergleichen zu Finn Juhl und Peder Moos und ist in der Ausführung deren Werken ebenbürtig. In der Literatur wird erwähnt, dass Kjaerholm für dieses Möbel eine Silber- oder Bronze-Medaille erhielt.

Provenienz:
Aus dänischem Privatbesitz, in Jütland nahe Hjörring gekauft.

Lit.:
Ch. Harlang, Poul Kjaerholm, Copenhagen 1999, S. 172, Abb. - M. Sheridan, The Furniture of Poul Kjaerholm. Catalogue raisonné, New York 2007, p. 9


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Design First
Datum: 27.03.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 19.03. - 27.03.2019