Lot Nr. 17


Igdyr? Aq Yüp,


Westturkestan, ca. 1267 x 41 cm, 19. Jh. Kette: Wolle, Schuss: Wolle und Baumwolle, Flor: Wolle und Baumwolle, symmetrischer Zeltbandknoten über 2 bis 4 Kettfäden; das extrem breite Zeltband wurde in Mischtechnik mit Kettrepps-Bindung und reliefartiger Mustereinknüpfung hergestellt, anzumerken sind die aus Baumwolle bestehenden, weißen Musterpartien sowie die zum Teil ausgeführten baumwollenen Schussfäden, das Band ist mit schönen broschierten Webabschlüssen, Fransen und Kordeln, mit leichten Kantenschäden, zur Gänze erhalten.

weiterführende Lit.:
Elena Tsareva, Turkmen Carpets, The Neville Kingston collection, fig. 154.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

09.04.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 8.000,- bis EUR 10.000,-
Rufpreis:
EUR 6.000,-

Igdyr? Aq Yüp,


Westturkestan, ca. 1267 x 41 cm, 19. Jh. Kette: Wolle, Schuss: Wolle und Baumwolle, Flor: Wolle und Baumwolle, symmetrischer Zeltbandknoten über 2 bis 4 Kettfäden; das extrem breite Zeltband wurde in Mischtechnik mit Kettrepps-Bindung und reliefartiger Mustereinknüpfung hergestellt, anzumerken sind die aus Baumwolle bestehenden, weißen Musterpartien sowie die zum Teil ausgeführten baumwollenen Schussfäden, das Band ist mit schönen broschierten Webabschlüssen, Fransen und Kordeln, mit leichten Kantenschäden, zur Gänze erhalten.

weiterführende Lit.:
Elena Tsareva, Turkmen Carpets, The Neville Kingston collection, fig. 154.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Turkmenische Teppiche - eine Sammlung aus Schleswig-Holstein
Datum: 09.04.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.04. - 09.04.2019