Lot Nr. 24


Tschaudor Tschowal,


Westturkestan, ca. 77 x 108 cm, 1. Drittel 19. Jh. das stammestypische Ertmen-Gül findet bei den Tschaudor sowohl bei ihren Hauptteppichen, als auch bei den Taschen Verwendung, auf schokoladebraunem Fond hier mit horizontal versetzten, fünf sichtbaren Gülreihen, welche noch Vogelkopf- und Baumsymbole in sich bergen, an beiden Seiten der Blütenstaudenbordüre finden sich schmale Swastikaborten, seltener Elem mit Kotschanak bekrönten Baumformen und dazwischen gestellten Ankermotiven, das breite Format ist ein zusätzliches Altersindiz, partiell niedriger Flor, Endweben nicht mehr erhalten, beide Seitenkanten mit erneuertem Schirazi um eine Schmalborte reduziert.

weiterführende Lit.:
Hali Magazine, Oktober/November 1994, Issue 77, Artikel von Kurt Munkacsi, Dividing the Chodor, Seite 96 bis 107;

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

09.04.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 2.400,- bis EUR 2.800,-
Rufpreis:
EUR 2.200,-

Tschaudor Tschowal,


Westturkestan, ca. 77 x 108 cm, 1. Drittel 19. Jh. das stammestypische Ertmen-Gül findet bei den Tschaudor sowohl bei ihren Hauptteppichen, als auch bei den Taschen Verwendung, auf schokoladebraunem Fond hier mit horizontal versetzten, fünf sichtbaren Gülreihen, welche noch Vogelkopf- und Baumsymbole in sich bergen, an beiden Seiten der Blütenstaudenbordüre finden sich schmale Swastikaborten, seltener Elem mit Kotschanak bekrönten Baumformen und dazwischen gestellten Ankermotiven, das breite Format ist ein zusätzliches Altersindiz, partiell niedriger Flor, Endweben nicht mehr erhalten, beide Seitenkanten mit erneuertem Schirazi um eine Schmalborte reduziert.

weiterführende Lit.:
Hali Magazine, Oktober/November 1994, Issue 77, Artikel von Kurt Munkacsi, Dividing the Chodor, Seite 96 bis 107;

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Turkmenische Teppiche - eine Sammlung aus Schleswig-Holstein
Datum: 09.04.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.04. - 09.04.2019