Lot Nr. 25


Belutsch Zabol,


Nordostpersien (Iran), ca. 152 (166) x 91 cm, Ende 19. Jh., Gebetsteppich mit fünf alternierenden, aufsteigenden Baummotiven auf kamelhaarfarbenem Fond, stark oxidierte braune Bordüren, welche von unterschiedlichen Schmalborten begleitet werden, die Anreihungen von S-Symbolen beinhalten, beidseitige Endweben und breiter Schirazi noch original erhalten, Abschlussschäden.

weiterführende Lit.:
Siawosch Azadi, Teppiche in der Belutsch-Tradition, Abb.: 33; David Sorgato, Baluch, Abb.: 45.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

09.04.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 4.000,- bis EUR 5.500,-
Rufpreis:
EUR 3.200,-

Belutsch Zabol,


Nordostpersien (Iran), ca. 152 (166) x 91 cm, Ende 19. Jh., Gebetsteppich mit fünf alternierenden, aufsteigenden Baummotiven auf kamelhaarfarbenem Fond, stark oxidierte braune Bordüren, welche von unterschiedlichen Schmalborten begleitet werden, die Anreihungen von S-Symbolen beinhalten, beidseitige Endweben und breiter Schirazi noch original erhalten, Abschlussschäden.

weiterführende Lit.:
Siawosch Azadi, Teppiche in der Belutsch-Tradition, Abb.: 33; David Sorgato, Baluch, Abb.: 45.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Turkmenische Teppiche - eine Sammlung aus Schleswig-Holstein
Datum: 09.04.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.04. - 09.04.2019