Lot Nr. 30


Belutsch Khordjin,


Nordostpersien (Iran), ca. 160 x 58 cm, 1. Drittel 20. Jh. vollständige Doppeltasche mit broschierten und flottanten Musterschüssen wobei einige Details in Seide ausgeführt wurden, beidseitig geknüpfter Bodenstreifen, gestreifter Kelimrücken mit Reihen von S-Symbolen und einer Lochstelle, Verschlussösen komplett, Ziegenhaarschlaufen nicht mehr zur Gänze erhalten.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

09.04.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 1.000,- bis EUR 1.200,-
Rufpreis:
EUR 800,-

Belutsch Khordjin,


Nordostpersien (Iran), ca. 160 x 58 cm, 1. Drittel 20. Jh. vollständige Doppeltasche mit broschierten und flottanten Musterschüssen wobei einige Details in Seide ausgeführt wurden, beidseitig geknüpfter Bodenstreifen, gestreifter Kelimrücken mit Reihen von S-Symbolen und einer Lochstelle, Verschlussösen komplett, Ziegenhaarschlaufen nicht mehr zur Gänze erhalten.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Turkmenische Teppiche - eine Sammlung aus Schleswig-Holstein
Datum: 09.04.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.04. - 09.04.2019