Lot Nr. 55


Arabatschi Tschowal,


Westturkestan, ca. 68 x 144 cm, 1. H. 19. Jh. Schüsse: Wolle und Baumwolle; zu den schönsten und auch seltensten Tschowals zählen die Arabatschi Stücke mit drei vollständigen, tekkeähnlichen, hohen "Lobed-Güls" und archaischen Arabatschi-Sekundärmotiven, einige Musterpartien sind hier aus Baumwolle gefertigt, welche bei späteren Erzeugnissen mit Seide gefertigt wurden, teils niedriger Flor, beide Abschlüsse reduziert.

weiterführende Lit.:
Elena Tsareva, Turkmen Carpets, The Neville Kingston collection.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

09.04.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 9.000,- bis EUR 11.000,-
Rufpreis:
EUR 6.000,-

Arabatschi Tschowal,


Westturkestan, ca. 68 x 144 cm, 1. H. 19. Jh. Schüsse: Wolle und Baumwolle; zu den schönsten und auch seltensten Tschowals zählen die Arabatschi Stücke mit drei vollständigen, tekkeähnlichen, hohen "Lobed-Güls" und archaischen Arabatschi-Sekundärmotiven, einige Musterpartien sind hier aus Baumwolle gefertigt, welche bei späteren Erzeugnissen mit Seide gefertigt wurden, teils niedriger Flor, beide Abschlüsse reduziert.

weiterführende Lit.:
Elena Tsareva, Turkmen Carpets, The Neville Kingston collection.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Turkmenische Teppiche - eine Sammlung aus Schleswig-Holstein
Datum: 09.04.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.04. - 09.04.2019