Lot Nr. 60


Tekke Kizil-Khordjin,


Westturkestan, ca. 86 x 44 cm,2. H. 19. Jh. die Doppeltasche ist in Mischtechnik (teils geknüpft und teils gewebt) mit phantastischer weicher Wollqualität gefertigt, das Stück wurde seitlich vom gewebten Rücken aufgetrennt, Rückteil mit Beschädigungen einst durchschnitten und wieder zusammengenäht, zwei Beschädigungen an der Frontseite sind mit runden Lederflicken überdeckt, dennoch sind antike turkmenische Khordjin in dieser Qualität äußerst selten aufzufinden.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

09.04.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 500,- bis EUR 600,-
Rufpreis:
EUR 400,-

Tekke Kizil-Khordjin,


Westturkestan, ca. 86 x 44 cm,2. H. 19. Jh. die Doppeltasche ist in Mischtechnik (teils geknüpft und teils gewebt) mit phantastischer weicher Wollqualität gefertigt, das Stück wurde seitlich vom gewebten Rücken aufgetrennt, Rückteil mit Beschädigungen einst durchschnitten und wieder zusammengenäht, zwei Beschädigungen an der Frontseite sind mit runden Lederflicken überdeckt, dennoch sind antike turkmenische Khordjin in dieser Qualität äußerst selten aufzufinden.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Turkmenische Teppiche - eine Sammlung aus Schleswig-Holstein
Datum: 09.04.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.04. - 09.04.2019