Lot Nr. 65


Ersari Beschir Tschowal,


Südturkestan, ca. 93 x 177 cm, um 1870, großer Tschowal der Beschir-Stämme mit Mina-Khani-Feldmusterung, wobei ein netzartiges Blütenmuster mit einer großen Blüte und je vier weißen Narzissen in Anordnung stehen,"Muska"-Amulettmotive an der Oberkante und Baumornamente in der Schürze, sehr guter, weicher Florzustand, oberer Abschluss und Seitenkanten original, untere Webe nicht mehr erhalten.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

09.04.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 2.400,- bis EUR 2.800,-
Rufpreis:
EUR 2.200,-

Ersari Beschir Tschowal,


Südturkestan, ca. 93 x 177 cm, um 1870, großer Tschowal der Beschir-Stämme mit Mina-Khani-Feldmusterung, wobei ein netzartiges Blütenmuster mit einer großen Blüte und je vier weißen Narzissen in Anordnung stehen,"Muska"-Amulettmotive an der Oberkante und Baumornamente in der Schürze, sehr guter, weicher Florzustand, oberer Abschluss und Seitenkanten original, untere Webe nicht mehr erhalten.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Turkmenische Teppiche - eine Sammlung aus Schleswig-Holstein
Datum: 09.04.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.04. - 09.04.2019