Lot Nr. 79


Tekke Kap,


Westturkestan, ca. 23 x 67 cm, Mitte 19. Jh. es sind nur noch wenige dieser Kleinsttaschen überliefert, welche zur Aufbewahrung heikler Gegenstände dienten, das Mittelfeld ist in drei breite, hellgrundige Rechtecke mit "Ak Nagysch"-Musterung unterteilt, wobei das Gülzentrum der Aschik-Raute, sowie auch mehrere kleinere Musterpartien in Seide ausgeführt sind, mit ca. 4.500 Kn/qdm in sehr feiner Knüpfeinstellung gefertigt, guter Florzustand mit originalen Seitenkanten, beide Abschlüsse reduziert.

weiterführende Lit.:
Elena Tsareva, Turkmen Carpets, Masterpieces of Steppe Art, from 16th to 19th Centuries, The Hoffmeister Collection, Abb.: 68.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

09.04.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 4.500,- bis EUR 5.000,-
Rufpreis:
EUR 3.600,-

Tekke Kap,


Westturkestan, ca. 23 x 67 cm, Mitte 19. Jh. es sind nur noch wenige dieser Kleinsttaschen überliefert, welche zur Aufbewahrung heikler Gegenstände dienten, das Mittelfeld ist in drei breite, hellgrundige Rechtecke mit "Ak Nagysch"-Musterung unterteilt, wobei das Gülzentrum der Aschik-Raute, sowie auch mehrere kleinere Musterpartien in Seide ausgeführt sind, mit ca. 4.500 Kn/qdm in sehr feiner Knüpfeinstellung gefertigt, guter Florzustand mit originalen Seitenkanten, beide Abschlüsse reduziert.

weiterführende Lit.:
Elena Tsareva, Turkmen Carpets, Masterpieces of Steppe Art, from 16th to 19th Centuries, The Hoffmeister Collection, Abb.: 68.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Turkmenische Teppiche - eine Sammlung aus Schleswig-Holstein
Datum: 09.04.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.04. - 09.04.2019