Lot Nr. 95


Igdyr? Aq yüp Fragment,


Westturkestan, ca. 1046 x 32,5 cm, 1. H. 19. Jh. Kette: Wolle, Schuss: Wolle und Baumwolle, Flor: Wolle und Baumwolle, symmetrischer Zeltbandknoten über 2 bis 4 Kettfäden; auf flachgewobenem elfenbeinfarbigem Grund, farblich alternierende Baummotive mit klassischer Bordürenrahmung von doppelten "Gyjak"-Streifen mit einer dazwischenliegenden Zick-Zack-Linie, Teile der Längsseiten sind rückwärts mit einem Leinenstreifen gesichert, das Kibitkaband ist nach oben hin verkürzt mit wieder angenähtem, broschiertem, originalem Kelimansatz, durch das dunklere Grundgewebe, ist bewiesen, dass auch dieses Band einst in einer Jurte in Verwendung war und dem Ofenrauch ausgesetzt wurde.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

09.04.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 6.000,- bis EUR 9.000,-
Rufpreis:
EUR 5.000,-

Igdyr? Aq yüp Fragment,


Westturkestan, ca. 1046 x 32,5 cm, 1. H. 19. Jh. Kette: Wolle, Schuss: Wolle und Baumwolle, Flor: Wolle und Baumwolle, symmetrischer Zeltbandknoten über 2 bis 4 Kettfäden; auf flachgewobenem elfenbeinfarbigem Grund, farblich alternierende Baummotive mit klassischer Bordürenrahmung von doppelten "Gyjak"-Streifen mit einer dazwischenliegenden Zick-Zack-Linie, Teile der Längsseiten sind rückwärts mit einem Leinenstreifen gesichert, das Kibitkaband ist nach oben hin verkürzt mit wieder angenähtem, broschiertem, originalem Kelimansatz, durch das dunklere Grundgewebe, ist bewiesen, dass auch dieses Band einst in einer Jurte in Verwendung war und dem Ofenrauch ausgesetzt wurde.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Turkmenische Teppiche - eine Sammlung aus Schleswig-Holstein
Datum: 09.04.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.04. - 09.04.2019