Lot Nr. 102


Tekke Khordjin,


Westturkestan, ca. 53 x 16 cm, 2. H. 19. Jh. die niedliche kleine Doppeltasche besitzt einen ganz besonderen Liebreiz, sie ist nicht in einem Stück als solche gefertigt, sondern wurde erst später aus verschiedenen Teilstücken montiert, auf einem zweiteiligen, weißen, baumwollenen Grundgewebe sind zwei Reste eines einstigen größeren Ak Tschowal aus Mischtechnik mit Kelimgrundgewebe und geknüpften Musterstreifen angebracht, die hellen Kelimpartien beim Tschowal sind mit Baumwollschüssen ausgeführt und in Teilen der geknüpften Musterpartien finden sich Seidenknoten.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

09.04.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 400,- bis EUR 600,-
Rufpreis:
EUR 200,-

Tekke Khordjin,


Westturkestan, ca. 53 x 16 cm, 2. H. 19. Jh. die niedliche kleine Doppeltasche besitzt einen ganz besonderen Liebreiz, sie ist nicht in einem Stück als solche gefertigt, sondern wurde erst später aus verschiedenen Teilstücken montiert, auf einem zweiteiligen, weißen, baumwollenen Grundgewebe sind zwei Reste eines einstigen größeren Ak Tschowal aus Mischtechnik mit Kelimgrundgewebe und geknüpften Musterstreifen angebracht, die hellen Kelimpartien beim Tschowal sind mit Baumwollschüssen ausgeführt und in Teilen der geknüpften Musterpartien finden sich Seidenknoten.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Turkmenische Teppiche - eine Sammlung aus Schleswig-Holstein
Datum: 09.04.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.04. - 09.04.2019