Lot Nr. 125


Ersari Tschowal,


Südturkestan, ca. 106 x 165 cm, Ende 19. Jh. große Zelttasche mit einer 4 x 5 Primärgül-Anordnung und "Tschemtsche"-Sekundärmotiven, die Kotschanak-Hauptbordüre wird von zwei "Djudur"-Streifen begleitet, schöner Baumelem mit weißgrundiger Abschlussborte, ebenfalls ungewöhnlich die braunen und weißen Musterleisten entlang der Schmalseiten, durchgehend hoher Flor, beide Abschlussweben nach rückwärts vernäht, je eine kleine Reparatur an der oberen linken und unteren rechten Ecke.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at

09.04.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 2.400,- bis EUR 3.000,-
Rufpreis:
EUR 2.200,-

Ersari Tschowal,


Südturkestan, ca. 106 x 165 cm, Ende 19. Jh. große Zelttasche mit einer 4 x 5 Primärgül-Anordnung und "Tschemtsche"-Sekundärmotiven, die Kotschanak-Hauptbordüre wird von zwei "Djudur"-Streifen begleitet, schöner Baumelem mit weißgrundiger Abschlussborte, ebenfalls ungewöhnlich die braunen und weißen Musterleisten entlang der Schmalseiten, durchgehend hoher Flor, beide Abschlussweben nach rückwärts vernäht, je eine kleine Reparatur an der oberen linken und unteren rechten Ecke.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-271, -314

Wolfgang.Matschek@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Turkmenische Teppiche - eine Sammlung aus Schleswig-Holstein
Datum: 09.04.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.04. - 09.04.2019