Lot Nr. 110-018881/0001


Eine italienische Meistergeige


, um 1800, Gio Battista Bodio, Venedig zugeschrieben, mit Zettel:" Gio: Battista Bodio fecit/Venezia 1800". Geteilter Boden, Vogelaugenahorn, Zargen entsprechend, ungeflammte Schnecke, geteilte mitteljährige Decke, rep. bed., das Instrument wurde überlackiert, Korpus: 35,9 cm. Mit Etui. (MB)

Experte: Janos Markus-Barbarossa Janos Markus-Barbarossa
+43-1-604 13 71-44

janos.markus@dorotheum.at

17.04.2019 - 10:01

Startpreis:
EUR 7.000,-

Eine italienische Meistergeige


, um 1800, Gio Battista Bodio, Venedig zugeschrieben, mit Zettel:" Gio: Battista Bodio fecit/Venezia 1800". Geteilter Boden, Vogelaugenahorn, Zargen entsprechend, ungeflammte Schnecke, geteilte mitteljährige Decke, rep. bed., das Instrument wurde überlackiert, Korpus: 35,9 cm. Mit Etui. (MB)

Experte: Janos Markus-Barbarossa Janos Markus-Barbarossa
+43-1-604 13 71-44

janos.markus@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 15.00
favoriten@dorotheum.at

+43 1 604 13 71 12
Auktion: Musikinstrumente, historische Unterhaltungstechnik und Schallplatten
Datum: 17.04.2019 - 10:01
Auktionsort: Wien | Favoriten
Besichtigung: 12.04. - 16.04.2019